Offene Informationspolitik


In Zeiten allgemeiner Täuschung die Wahrheit zu sagen ist eine revolutionäre Tat.

George Orwell

 

Offene Informationspolitik

Bis zur Gemeinderatswahl im Jänner 2015 wurden die Gemeindebürger über geplante Vorhaben in unserer Heimatgemeinde – wie beispielsweise aktueller Stand der UVP bzw. Fakten zur Realisierung der Deponie Marchfeldkogel oder die Umwidmung mit entsprechender Bebauungsplanung des Geländes rund um die Ruine – nur unzureichend informiert.

Die Interessen der in Markgrafneusiedl lebenden Menschen können nur Berücksichtigung finden, wenn sie von Anfang an wissen, was die Vor- und Nachteile der einzelnen geplanten Projekte sind. Daher setzen wir uns für eine offene und transparente Kommunikation und Diskussion zwischen Gemeindestube und Bevölkerung ein. Respekt und Fairness im Umgang mit allen Mitbürgern ist Grundvoraussetzung für die Findung gemeinsamer Lösungen.

Die Gemeinde-Homepage ist ein gutes Medium, um die Bevölkerung über laufende und geplante Projekte zu informieren und entsprechende Termine anzukündigen. Deshalb wollen wir das Internet mit seinen vielfältigen Möglichkeiten nutzen und mit regelmäßigen Aktualisierungen wesentliche Informationen veröffentlichen.

Im Sinne der „offenen Informationspolitik“ möchten wir auch alle interessierten Gemeindebürger einladen, an der Gemeindearbeit aktiv mitzuwirken. Für einzelne Projekte wie z. B. Kultur-, Bau- und Sozialprojekte werden Arbeitsgruppen gebildet, bei denen engagierte Bürger für die Dauer der Vorhaben mitarbeiten können.